Doc / DocX

Doc oder DocX (eine Abkürzung für „Dokument”) ist eine von Microsoft Word eingeführte Dateinamenserweiterung für Textverarbeitungsdokumente.

Sollte ich meine Produktdokumentation mit Microsoft Word erstellen?

Microsoft Word ist eine tolle Software. Mit Microsoft Word können Benutzer mehr oder weniger alles schnell und einfach schreiben, von einem Schulbericht bis zu einem Geschäftsbrief. Der größte Vorteil von Microsoft Word ist der hohe Bekanntheitsgrad: Es ist eine Software, mit der die meisten von uns in der Schulzeit und im Büro aufgewachsen sind. Für viele Leute ist Microsoft Word noch immer die natürliche Wahl, wenn sie im Berufsleben etwas schreiben müssen. Und für die meisten Zwecke ist Microsoft Word ideal, es gibt jedoch einige Anwendungen, einschließlich des Schreibens von Produktdokumentationen, für die es nicht so gut geeignet ist.
Es gibt viele Gründe, warum Microsoft Word nicht das richtige Tool ist, um Ihnen beim Schreiben einer Produktdokumentation zu helfen; hier sind nur fünf dieser Gründe:

Welche Auswirkungen haben Hilfe-Entwicklungstools (HETs) auf unser tägliches Leben?

Kurz gesagt: HETs sind durch Software entwickelte Hilfe-Entwicklungsprogramme, die von technischen Redakteuren zur Ausarbeitung von Hilfedokumenten und technischen Handbüchern und Lösungsbeschreibungen angewendet werden.

Nehmen Sie zum Beispiel irgendein Produkt auf dem heutigen hart umkämpften Verbrauchermarkt — sei es ein Auto, ein Haushaltsgerät, eine Computersoftware oder irgendein Produkttyp, der eine Betriebsanweisung oder eine Funktionsdurchführung oder Montage durch den Verbraucher erfordert — und Sie werden im Regelfall eine allzu leicht vergessene „Hinter-den-Kulissen-Initiative” von engagierten Fachleuten entdecken, die zum erfolgreichen Werdegang und Verkauf dieses Produkts geführt hat.

Deshalb ist der Satz von Benutzerhilfedokumentationen, der typischerweise das Produkt begleitet, nie leichtfertig zu betrachten; er hat das letztendliche Ziel, die Nutzungs- und Funktionserfahrung des Käufers zu maximieren und die Support-Kosten des Produzenten zu senken. Klare und effektive Benutzeranweisungen machen häufig den entscheidenden Unterschied hinsichtlich Kundenwertschätzung, -treue und -akzeptanz aus und können so zum Erfolg oder Scheitern eines Produkts führen.

Vorteile der Verwendung einer Hilfe-Entwicklungssoftware für studentische Projektarbeiten

Die Erstellung von Hilfedokumentationen für Produkte hat viele Ähnlichkeiten mit einer typischen studentischen Projektarbeit. Eine studentische Projektarbeit muss oft:

  • Ein Thema in der Tiefe diskutieren und jeden Aspekt des Themas gründlich behandeln
  • Ein Thema in deutlich identifizierbare Abschnitte unterteilen
  • Detaillierte Verweise einfügen, die das Fazit der Projektarbeit unterstützen
  • Ein das diskutierte Thema vollständig abdeckendes Inhaltsverzeichnis erstellen

Eine Hilfe-Entwicklungssoftware ist zur Handhabung all dieser Aufgaben viel besser geeignet als ein konventionelles Textverarbeitungsprogramm. Wenn Sie eine studentische Projektarbeit in Microsoft Word schreiben, bleibt Ihnen kaum etwas anderes übrig, als am Anfang des Themas anzufangen und das ganze Ding der Länge nach einzutippen. Dieser Ansatz macht das Schreiben von Projektarbeiten knifflig und äußerst zeitaufwendig.